Home
Wir über uns
Räumlichkeiten
Vormittagsgruppen
Nachmittagsgruppe
Vorschularbeit
Elternarbeit
Termine
 Aktuelles/Fotoalbum
Kontakt
Förderverein

Nach dem Wegfall der Vorschule verbleiben alle Kinder bis zur Einschulung im Kindergarten. Deshalb legen wir großen Wert auf diesen Entwicklungsabschnitt.

Da der Kindergarten einen eigenen Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsauftrag hat, ist es unser Ziel, die Kinder so zu fördern und zu erziehen, dass sie beim Schuleintritt aufgeschlossen, selbständig und gemeinschaftsfähig sind. Bis dahin entwickeln sie Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, welche sie Befähigen, auch die für sie neue und unbekannte Welt der Schule zu erfassen und zu bewältigen.

Da die Kinder ein Jahr vor der Einschulung erfahrungsgemäß noch einen großen Entwicklungsschub machen und sich dieses auch im Gruppengeschehen stark bemerkbar macht, versuchen wir, diesen Prozess durch anspruchsvolle Angebote und gruppenübergreifende Projektarbeit zu unterstützen, was durch die Freistellung der Kindergartenleitung möglich wird.

Einmal wöchentlich treffen sich unsere Vorschulkinder zur Projektarbeit. Gemeinsame Besuche und Besichtigungen verschiedener Einrichtungen, wie zum Beispiel der Grundschule, werden vorbereitet besprochen und reflektiert. Zu verschiedenen Themen bekommen die Kinder am Wochenanfang eine Hausaufgabe, deren Erarbeitung bis zum Wochenende stattgefunden haben soll.

Parallel dazu findet in den einzelnen Gruppen intensive Vorschularbeit statt.

Ein besonderes Anliegen ist uns der Kontakt mit der Grundschule. Diesbezüglich haben wir einen Kooperationskalender erstellt in dem aufgeführt wird, welche Angebote mit Kindergarten und Schule stattfinden.

Abschließend ist zu sagen, dass wir neben der Vermittlung von Wissen, die Schulkinder in ihrer Gesamtentwicklung fördern, die die körperliche, geistige und sprachliche Entwicklung einschließt.

Kindergarten Venne
kiga-venne@gmx.de